Spendenorganisationen

Caritas Schweiz

Logo Caritas | © Caritas

Caritas Schweiz ist ein Mehrspartenhilfswerk unter dem Dach der Caritas Internationalis, des Dachverbands der sozialen Hilfsorganisation der römisch-katholischen Kirche. Das Hilfswerk wurde 1901 gegründet. Im Ausland leistet Caritas Schweiz Nothilfe nach Katastrophen sowie nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit. In der Schweiz betreut Caritas vorwiegend im Auftrag der öffentlichen Hand Asyl-Suchende und anerkannte Flüchtlinge. Ein weiterer Schwerpunkt sind allgemein Armutsbetroffene.

Aktiv werden mit Caritas: Sie haben Zeit, Platz oder Geld und möchten Flüchtlinge unterstützen? Organisieren Sie regelmässige Treffen, Mittagstische, Spaziergänge, Kindernachmittage mit Flüchtlingen und Leuten aus Ihrer Gemeinde. Erhalten Sie mehr Informationen über Flüchtlingshilfe unter http://bit.ly/1KVm498

Eine Geldspende können Sie auf nachfolgender Seite aufgeben: http://bit.ly/1V05vxH

Kirche in Not

Logo Kirche in Not | © Kirche in Not

In der Schweiz ist Kirche in Not seit 1966 vertreten. Zu den Zielen der Hilfsorganisation gehören:

  • Hilfe für verfolgte und diskriminierte Christen
  • Neubauten und Renovationen von Kirchen, Pfarreizentren, Kapellen
  • Finanzierung von Transportmitteln
  • Medienarbeit im Dienste des Glaubens
  • Druck und Versand religiöser Literatur
  • Ausbildung von Priestern und Ordensleuten
  • Aus- und Weiterbildung von Laien
  • Finanzielle Unterstützung von Ordensschwestern
  • Weiterleitung von Mess-Stipendien
  • Unterstützung der Neu-Evangelisation
  • Versöhnung und Einheit mit der Orthodoxen Kirche

Das Werk ist unabhängig und seine Tätigkeit ist ausschliesslich privat finanziert. Das Hilfswerk wird von der Schweizer Bischofskonferenz für Spenden empfohlen. Das internationale Werk von KIRCHE IN NOT mit Sitz in Königstein, Deutschland, weist 18 nationale Sektionen auf. Jährlich werden zirka 10’000 Hilfsanträge aus aller Welt von Projektverantwortlichen geprüft, wovon rund die Hälfte auf eine Unterstützung zählen können.

Die Möglichkeit zum Spenden finden Sie auf folgender Website: http://bit.ly/1YxlqSu 

JRS Jesuiten-Flüchtlingsdienst Schweiz

Logo JRS CH |© JRS

Der JRS Schweiz ist ein Teil der internationalen Hilfsorganisation Jesuit Refugee Service – (JRS), welche als internationale Hilfsorganisation mit etwa 1.200 Mitarbeitern weltweit in über 50 Ländern vertreten ist. Der Jesuitenorden gründete den JRS 1980 angesichts des Elends der vietnamesischen Bootsflüchtlinge. Der JRS begleitet und unterstützt Flüchtlinge und Migranten und tritt für ihre Rechte ein. Er versucht, Flüchtlingen und Migranten in der Öffentlichkeit eine Stimme zu geben und zu Entwicklungen im Ausländerrecht und in der Ausländerpolitik Stellung zu beziehen.

Die Schweizer Website des JRS finden Sie unter www.jrs-schweiz.ch

Aktiv werden mit JRS: Kein Mensch soll auf der Strasse leben müssen, nur weil er keine Aufenthaltsbewilligung hat, keinen Mietvertrag unterzeichnen darf oder keine Arbeit annehmen darf. Jeder kann helfen und jede Gastfreundschaft zählt. Mehr Informationen, was Sie bei JRS machen können finden Sie unter http://bit.ly/1KkKDsX

Fastenopfer

Fastenopfer_Logo_farbig | © Fastenopfer

Das Fastenopfer ist das Hilfswerk der Katholikinnen und Katholiken in der Schweiz. Es engagiert sich in benachteiligen Ländern im Süden und in der Schweiz. Das Fastenopfer unterstützt Menschen, die ihre Zukunft selber in die Hand nehmen. Hilfe zur Selbsthilfe!

Aktiv werden mit Fastenopfer: Sie investieren in die Zukunft und unterstützen das Hilfswerk in seiner Arbeit für eine gerechtere und solidarische Welt. Erhalten Sie mehr Informationen über Projekte und Möglichkeiten des Engagements unter http://bit.ly/1Oj9EIA

Eine Geldspende können Sie auf nachfolgender Seite aufgeben: http://bit.ly/1imvU6Z

Brot für alle

Brot fuer alle Logo | © Brot für alle

Brot für alle ist die Entwicklungsorganisation der Evangelischen Kirchen der Schweiz. Das Hilfswerk engagiert sich in der Entwicklungspolitik und Bildung und beschafft Mittel für Partnerorganisationen in benachteiligten Ländern.

Aktiv werden mit Brot für alle: Unterstützen Sie die Projekte von Brot für alle und helfen Sie mit, die Welt ein wenig freundlicher zu machen. Mehr Informationen zu Angeboten von Brot für alle finden Sie auf http://bit.ly/1NHItYe

Eine Geldspende können Sie auf nachfolgender Seite aufgeben: http://bit.ly/1FkCdm2

HEKS Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz

Logo HEKS | © HEKS

HEKS ist das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz mit Hauptsitz in Zürich und einer Geschäftsstelle für die französische Schweiz in Lausanne. Die französische Bezeichnung lautet EPER (Entraide Protestante Suisse). HEKS wurde 1946 vom Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund (SEK) gegründet und ist seit 2004 als Stiftung organisiert.

Aktiv werden mit HEKS: Millionen Menschen aus Syrien, dem Irak und Eritrea sind auf der Flucht. Helfen Sie diesen Menschen mit ihrem Engagement und unterstützen Sie HEKS Projekte. Mehr Informationen finden Sie unter http://bit.ly/1F6i3wm

Auf gleicher Seite können Sie auch ihre Geldspende entrichten.

SFH Schweizerische Flüchtlingshilfe

SFH Logo | © SFH

Mitglieder der SFH:

  • Amnesty International
  • Caritas Schweiz
  • Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz (HEKS)
  • Schweizerisches Arbeiterhilfswerk (SAH)
  • Verband Schweizerischer Jüdischer Fürsorgen (VSJF)

Assoziierte Organisationen der SFH:

  • Christlicher Friedensdienst (cfd)
  • Flüchtlingshilfe der Heilsarmee
  • Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK)
  • Liechtensteinisches Rotes Kreuz (LRK)
  • Internationaler Sozialdienst (SSI)

Die Schweizerische Flüchtlingshilfe (SFH) ist ein Dachverband von Hilfswerken, welche sich um Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge in der Schweiz kümmern.

 

Logo kath.ch

© Katholisches Medienzentrum

Pfingstweidstrasse 10
CH-8005 Zürich

medienzentrum@kath.ch
www.kath.ch